Überspringen zu Hauptinhalt

Ganz die Tochter

Erstes Vater-Tochter-Kabarett

„Betreutes Solo“ Seite an Seite mit Patricia Kain – auch mit musikalischen Elementen

Ein Kain kommt selten allein – diese Aussage trifft immer mehr zu. Franz und Patricia Kain machen in Sachen Kleinkunst schon einige Jahre vieles gemeinsam. „Ich bin jetzt über ein Jahrzehnt solo auf der Bühne und irgendwie geht dabei nichts ohne meine Tochter. Beim letzten Programm war sie sogar meine Regisseurin. Sie selbst ist auch eine wortgewandte Entertainerin, also hab ich zu ihr gesagt: Lass uns doch mal zusammen ein Programm machen. Und sie hat spontan Ja gesagt.“

Und somit wird es im Jahr 2020 das bislang einzige Vater-Tochter-Kabarett-Programm in Deutschland geben! Nach „Ein Quantum Quellmänner“, „Kain allein daheim“, „Die Woch` ist nicht genug“, „Alderle, Alderle – Baustelle Leben“, dem Mannheim-Programm „Kain im Quadrat“ und zuletzt „De Baby-Boom-Bu“ gibt es jetzt also das 7. Programm des Weinheimer Kabarettisten. Die Choreographie und die Regie liegt wieder in den bewährten Händen von Patricia Kain und Felicitas Hadzik.

Und weil Franz Kain eben auch seit 30 Jahren ein „Spitzklicker“ ist, sagt er ganz spitzbübisch: „Diesmal ist es sozusagen ein `Betreutes Solo`! Einen großen Part werde ich wieder allein auf der Bühne bestreiten. Meine Tochter, die ja Musikerin und Sängerin ist, wird musikalisch-satirische Akzente setzen – aber nicht nur das…“

Weil Patricia Kain ebenso gerne Wortspielereien betreibt, ihr genauso der Schalk im Nacken sitzt, sind die Voraussetzungen dafür perfekt. „Ganz die Tochter“ ist gespickt mit Wortwitz – natürlich auch in Kurpfälzer Dialekt. Alles zusammen ergibt einen Kabarett-Cocktail der frisch, weniger fromm aber umso mehr fröhlich und frei über die Bühne geht. Dass der Konflikt zwischen den Generationen dabei nicht zu kurz kommt, versteht sich. Aber irgendwie ist sich Franz Kain mit Patricia in vielem auch einig – eben ganz die Tochter!

Live-Bilder

Presse-Echo

Live-Videos

Video Playlist

  1. Video 1
  2. Video 2
  3. Video 3
  4. Video 4